Auf dem Weg von Mamallapurams Einkaufsmeile hinüber zum Strandtempel schlendert man durch Nebenstraßen an einem lustigen Häuschen vorbei, dem zwei Palmen durch das rote Ziegeldach wachsen. Dort befindet sich im Dachgeschoss das kleine Gecko Café. Im Schatten sitzend, kann man beim überraschenden Ausblick über den See hinterm Haus Eisvögel und anderes Getier erspähen und bei einem frisch gepressten Ananassaft entspannen.

Das luftige Dachcafé bietet hausgemachte indische und europäische Küche mit vegetarischen und nicht-vegetarischen Gerichten an. Natürlich gibt es auch frischen Fisch oder Meeresfrüchte. Und egal was man wählt, man wird dabei immer von mindestens einem Gecko beobachtet, denn die nehmen die Namensgebung sehr wörtlich und machen den antiken Ausstellungsstücken und der ausgewählten Dekoration ernsthaft Konkurrenz. Es gibt 20 Plätze auf Bambusstühlen und wer Glück hat, ergattert das Sofa, um in entspannter Atmosphäre und bei herzlicher Bedienung das gute Essen, die Aussicht und die abwechslungsreiche Musik zu genießen.

Übrigens: Trotz der Lage zum See wird man im Café erstaunlich wenig von Moskitos geplagt.

 

 
Gecko Café | No.14 Othavadai Cross Street | Mamallapuram 603104 | Tamil Nadu, India | open 7 am - 10 pm     |     HOME
about the cafe
Das Gecko Café